Der Kollnburger Gemeinderat ist nun komplett

Stefan Kreusel (Bürger für Kollnburg) als Nachrücker von Josefa Schmid vereidigt – Haushalt 2020 ohne Neuverschuldung

Kollnburg. Wochenlang war völlig unklar, ob die abgewählte Bürgermeisterin Josefa Schmid ihr Gemeinderatsmandat annehmen würde oder nicht; entsprechende Anfragen ließ sie unbeantwortet. Doch am 10. Mai machte sie dann endlich Nägel mit Köpfen und erklärte in einem Schreiben ohne jede weitere Begründung ihren Rücktritt als Gemeinderatsmitglied. In der jüngsten öffentlichen Sitzung am Mittwochabend nahmen die Kollnburger Bürgervertreter Schmids Rücktritt diskussionslos an, beschlossen einstimmig ihre Entlassung aus dem Ehrenamt und begrüßten den Nachrücker der Schmid-Liste "Bürger für Kollnburg"...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.