Angespannte Kassenlage bei der Volkshochschule

Verbandsversammlung der vhs traf sich zur konstituierenden Sitzung im Technologiecampus Teisnach

Teisnach. Mit einstimmigen Beschlüssen ist die Volkshochschule Arberland in ihr neues Geschäftsjahr gestartet. In der Verbandsversammlung am Dienstagnachmittag unter Vorsitz von Landrätin Rita Röhrl in Teisnach wurden sowohl die fälligen Regularien abgewickelt als auch Geschäftsführer Herbert Unnasch entlastet. Auf ziemlich wackeligen Beinen steht dagegen der mit knapp 3,3 Millionen Euro verabschiedete Haushaltsplan für 2020, da wegen der Corona-Krise niemand sagen kann, wie sich die Arbeit der vhs in Zukunft gestaltet. Alle bis auf PrackenbachDie Volkshochschule im Landkreis Regen ist als kom...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.