Prackenbacherin (21) im Corona-Asyl

Lisa Früchtl lebt und arbeitet seit einem Jahr in Vietnam und schildert die Lage in diesem Land

Prackenbach. Die Prackenbacherin Lisa Früchtl lebt seit einem Jahr in Vietnam und wollte eigentlich in diesen Tagen zurückkehren in den Bayerischen Wald. Doch die weltweite Corona-Pandemie hat ihr einen Strich durch die Rechnung gemacht. In einem Beitrag für den Viechtacher Bayerwald-Boten berichtet die 21-Jährige von ihren Erlebnissen: "Ich lebe seit zirka einem Jahr in Vietnam. Nach meinem Abitur im Sommer 2018 bereiste ich das Land zum ersten Mal und schnell war ich von der Landschaft und Kultur fasziniert. Im Frühling 2019 kehrte ich dorthin zurück, um gemeinsam mit meinem Partner in Hoi A...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.