Mehr Hinzuverdienst möglich

VdK informiert über Änderung für 2020 bei vorgezogenen Altersrenten

Viechtach. Durch die Corona-Krise besteht derzeit ein besonders hoher Bedarf an medizinischem Personal. Aber auch in anderen systemrelevanten Bereichen kann es zu Personalengpässen aufgrund von Erkrankungen oder Quarantäne-Anordnungen kommen. Um die Weiterarbeit oder Wiederaufnahme einer Beschäftigung nach Renteneintritt zu erleichtern, hat die Bundesregierung die im jeweiligen Kalenderjahr geltende Hinzuverdienstgrenze für das Jahr 2020 von 6300 Euro auf 44590 Euro angehoben, das teilt der Sozialverband VdK mit. "Wer im Jahr 2020 bereits eine vorgezogene Altersrente (mit oder ohne Abschlag) b...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.