Mit Klangschalen experimentiert

Josef Aschenbrenner besuchte die Grundschule Arnbruck – Eigenes Exemplar für die Kinder

Arnbruck. Die goldgelb glänzenden Klangschalen nicht nur hören, sondern ihre Schwingungen selbst am Körper fühlen – dieses Erlebnis hat Josef Aschenbrenner den Schülern der 3./4. Klasse in der Aula der Grundschule Arnbruck vermittelt. Die Kinder hielten dabei tatsächlich für eine Weile ein, wurden ruhig und ließen sich von den Schwingungen bezaubern, während ihnen ihre Lehrerin Margret Kilger eine Geschichte aus dem Buch "Klänge gehen auf die Reise" vorlas. Jedem Kind gab Aschenbrenner eine Karte mit einem Foto, das an einem der Klangschalenabende in der Pfarrkirche im November aufgenom...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.