NAMEN & NACHRICHTEN

Gut aufgepasst und zum Ritter geschlagenGotteszell. Die Schüler der Grundschule haben mit ihrer Lehrerin Schulleiterin Gerti Thurnbauer im Rahmen einer Unterrichtsfahrt einen Ausflug ins Mittelalter unternommen. Im Rahmen des Sachkundeunterrichts ist nämlich das Thema "Zeit und Wandel" dran. Als die Schülergruppe auf der Burg in Weißenstein angekommen war, führte sie Josef Niedermeier, stilecht im Waffenrock gekleidet, durch die Burganlage und den gläsernen Wald. Dabei erfuhren die Besucher, dass Weißenstein im Mittelalter eine der größten Burganlagen im Bayerischen Wald war und auf einem 750 ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.