Bindeglieder für die Gemeinde

Georg Arweck und Johann Hutter sen. sind die neuen Feldgeschworenen

Drachselsried. Fingerspitzengefühl müssen sie haben, beirren lassen dürfen sie sich nicht − und ein Geheimnis gibt es auch noch zu bewahren: Feldgeschworene sind das Bindeglied zwischen Vermessungsamt und Grundstücksbesitzern. Seit Kurzem hat die Gemeinde Drachselsried zwei neue Amtsträger: Georg Arweck und Johann Hutter sen. übernehmen in Zukunft die Aufgaben von Feldgeschworenen. Aus gesundheitlichen Gründen schied Georg Kopp aus dem Amt aus, es musste Ersatz her. Nach den gesetzlichen Vorgaben des Abmarkungsgesetzes sind für jede Gemeinde vier bis sieben Feldgeschworene zu bestellen...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.