Gerätehaus: Versuch eines Neustarts

Neuer Planer – Neue Kostenberechnungen – Einstimmige Beschlüsse – Viele Zuhörer

Böbrach. Den Versuch eines Neuanfangs beim Dauerbrenner Feuerwehrhaus hat in seiner Sitzung am Dienstag der Gemeinderat von Böbrach unternommen. Nachdem dieses Thema in der Vergangenheit zu heftigen Streitigkeiten innerhalb des Gremiums, zu öffentlichen Diskussionen, gegenseitigen Schuldzuweisungen und sogar zur staatsanwaltlichen Prüfung von Vergabeentscheidungen geführt hatte, sollte nun eine "Projektsachstandsmitteilung" mit Vorstellung einer aktualisierten Kostenberechnung für die gesamte Maßnahme für einen "Neustart" sorgen. Den aktuellen Sachstand referierte Diplom-Ingenieur Thomas König...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.