Stallgebäude stürzt ein

Nur Sachschaden – Feuerwehren unterstützen bei der Bergung der Tiere

Achslach. Gegen 9 Uhr am Vormittag ist am Sonntag ein Teil eines Stallgebäudes eines landwirtschaftlichen Anwesens in Oed eingestürzt. Möglicherweise wurde die Schneelast auf dem Gebäudedach zu groß, offiziell bestätigte genauere Erkenntnisse zur Ursache des Einsturzes lagen allerdings zunächst nicht vor. Personen und Tiere kamen jedenfalls nach ersten Informationen der Feuerwehr nicht zu Schaden. Gegen Mittag war die Bergung der Tiere und der Abtransport der geretteten Tiere noch im Gange. Im Stall waren laut einer Pressemitteilung der Kreisbrandinspektion 22 Milchkühe und 25 Jungrinder unter...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.