Altlasten: Stadt prüft Regressanspruch

1000 Tonnen Sondermüll im Baugebiet "Schädlberg Ost" zu Tage getreten – "Davon haben wir nichts gewusst"

Viechtach. Im Fall der im Baugebiet "Schädlberg Ost" zu Tage getretenen alten Müllhalde lässt die Stadt nun prüfen, ob Regressansprüche gegen den ehemaligen Eigentümer in Frage kommen. Wie am Dienstag im VBB berichtet, war der Stadtrat am Montagabend mit Entsorgungskosten von rund 110000 Euro konfrontiert worden, die aus den etwa 1000 Tonnen Sondermüll resultieren. "Der Blutdruck steigt" – mit diesen Worten hatte Ex-Bürgermeister Georg Bruckner die Debatte um die für die Stadtspitze peinliche Situation eröffnet. Am Rand des neuen Wohnbaugebietes waren bei Baggerarbeiten verrottete Schla...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.