Der lange Weg zum ZOB

Am Freitag findet offizielle Einweihung statt

Viechtach. Seit gut einem Jahr ist er einsatzbereit und wird immer stärker in die Fahrpläne integriert, am Freitag wird der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) am Viechtacher Bahnhof nun offiziell eingeweiht. "Ich bin froh, dass wir den ZOB endlich zum Abschluss gebracht haben", sagte Bürgermeister Franz Wittmann gestern gegenüber dem Viechtacher Bayerwald-Boten. "Es war eine schwierige Baustelle." Und auch sonst gab es einige Stolpersteine auf dem langen Weg zum ZOB. Eine Chronik. 7. März 2016: Einstimmig beschließt der Stadtrat, in der Nähe des Bahnhofs einen Zentralen Omnibusbahnhof zu bauen. Die...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Viechtach