"Wissen wie Leben": Neuer Verein startet

Zweck ist Plattform für gegenseitige Hilfe

Gotteszell. Am Kirchplatz in Gotteszell hat der neue Verein "Wissen wie Leben" sein Domizil. Der erste Vorstand ist Michael Sommerauer aus Tafertsried, sein Stellvertreter ist Josef Grotz aus Teisnach. Als Schriftführer fungiert Michael Bundschuh aus München und Schatzmeisterin ist Lindy Weiß aus Markt Schwaben. Der Verein ist international und weltoffen. So sind auch die Ziele. Man will eine Plattform für verschiedene Aktivitäten bieten, die Menschen zusammenbringen und wie man das Leben besser meistert. Die Grundidee ist, Kommunikation herzustellen und zu pflegen. Deshalb hat der Verein eine...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.