"Er war ein Chef zum Verlieben"

Trostberger Unternehmer Walter Piederstorfer stirbt mit 75 Jahren – Im Juni wäre Goldene Hochzeit angestanden

Trostberg. Ein beliebter Trostberger Unternehmer lebt nicht mehr. Walter Piederstorfer verstarb am 16. Mai im Alter von 75 Jahren nach Komplikationen nach einer Operation. "Er war ein Chef zum Verlieben", sagt Engelbert Grundl in Anlehnung an einen beliebten Film. 20 Jahre lang arbeitete Grundl in Walter Piedersdorfers Kieswerk. Für den früheren Chef hat er nur lobende Worte parat. "Walter hatte immer ein offenes Ohr für uns Mitarbeiter, wir haben stets alles bekommen, er hat was auf seine Arbeiter gehalten", ergänzt Grundl, der nach der Übergabe 2006 und dem Verkauf des Kieswerks an die AKR A...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.