Hohe Ehrung für den, der sonst andere ehrt

Kreisbrandrat Christof Grundner mit Steckkreuz ausgezeichnet – Viel zu viel Arbeit, um ehrenamtlich zu sein

Trostberg/Neumarkt. Oft zeigt die Heimatzeitung im Lokalteil Fotos von Feuerwehr-Ehrungen, auf denen Christof Grundner zu sehen ist. In der Regel ist der Kreisbrandrat derjenige, der die Würdigung verleiht. Kürzlich aber fand sich der Trostberger in der Rolle dessen, der Urkunde, Abzeichen und lobende Worte entgegennimmt. Grundner ist einer von um fünf hochengagierten Feuerwehrleuten, die Innenminister Joachim Herrmann im Rahmen einer Feuerwehr-Aktionswoche in der Oberpfalz mit dem Steckkreuz ehrte. Eine Auszeichnung, die es nur für hohen persönlichen Einsatz und herausragende Leistungen um da...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.