Raus aus der Schule, rein in die Sommerferien

Heiligkreuz. Mit lautem "Hurra" ging es gestern – stellvertretend für alle bayerischen Schüler – für die Kinder an der Grundschule Heiligkreuz in die Ferien. Nach dem Abschlussgottesdienst und einer Pause mit vom Elternbeirat spendierten Eis durften die Mädchen und Buben Schulranzen und Turnbeutel einpacken und in die Sommerferien starten. Die Heimatzeitung sprach mit einigen Achtjährigen über ihre Pläne: Alexander freut sich vor allem auf die Übernachtungen bei seiner Tante, Antonia auf die Fahrt mit dem Opa ins Disneyland nach Paris, Paula will die Ferien bei der Oma verbringen...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.