Leserbriefe

Nett und kompetent Zum Artikel "Von Bussen, Ziegen und der Schicksalsbank" vom 1. Mai: Es ist mir ein Bedürfnis, diesem interessanten Artikel über die Geschichte der Firma Hövels ein ganz besonderes Kunden- und Kundinnen-Lob nachzuschieben. Als ich 1980 meine Tätigkeit bei der Volkshochschule Trostberg begann, war die Firma Hövels dort als Busunternehmen für die anspruchsvollen Studien- und Musikreisen quer durch Europa mit dem Ehepaar Rudolf und Maria Sewald bereits seit Jahren bestens etabliert. Viele der netten, kompetenten Busfahrer lernte ich auch ich in den folgenden 30 Jahren kennen und...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.