Trostberg ist bayerischer Eishockeymeister

Verband verlegt Titelkämpfe auf die Playstation – Wayne Grapentine triumphiert unter 64 Teilnehmern

Trostberg. Corona und technische Innovation machen’s möglich: Die Trostberg Chiefs können sich Bayerischer Eishockeymeister nennen. Wayne Grapentine hat am Samstag die 1. eSports-Titelkämpfe des Bayerischen Eissportverbandes (BEV) gewonnen. Unter 64 Teilnehmern aus mehr als 30 Vereinen setzte sich der 25-Jährige beim Online-Wettbewerb mit dem Playstation-Spiel "NHL 21" durch.Nico Roßmanith zockt sich bis ins Achtelfinale "Coole Sache. Es hat voll Spaß gemacht und war super professionell aufgezogen", freute sich der Altenmarkter. "Und es war tatsächlich ganz schön anstrengend, von 11 Uhr...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.