Gipfellos, aber steil unterwegs

Fünf DAV-Mitglieder lernen viel beim Eiskurs im Krimmler Achental

Trostberg. Sonne, günstige Wetterverhältnisse und motivierte Teilnehmer: Gute Bedingungen für die fünf Mitglieder der DAV- Sektion Trostberg für ihre Tour mit Oli Fuhrmann auf die Warnsdorfer Hütte. Sämtliche Hilfsmittel wie die Materialseilbahn oder E-Bikes wurden links liegen gelassen; lediglich Mountainbikes und Bergschuhe dienten als Aufstiegshilfe von Krimml auf die Hütte, die in unmittelbarer Nähe zum Gletscher liegt. Neben dem angenehmen Aufenthalt auf der Hütte genoss die Gruppe auch, dass ihr Übungsleiter Oli Fuhrmann sein Wissen in allen Situationen am Gletscher einbrachte. Egal ob S...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.