Neues Team bei Trostberger Tafel

Martin Schneider unterstützt nun Leiterin Ulrike Bergmann-Fritz als Stellvertreter

Trostberg. "Lebensmittel für Menschen mit kleinem Geldbeutel" – unter diesem Motto hilft die Trostberger Tafel Bürgern, indem sie Speisen sammelt und gegen einen symbolischen Betrag abgibt. Viele Jahre wurden die Geschicke der Trostberger Tafel von Ulrike Bergmann-Fritz mit der tatkräftigen Unterstützung durch Annelie Kaiser, Ina Haible und Kathleen Hanjohr geleitet. Die Tafel entwickelt sich unter der Trägerschaft des Malteser Hilfsdienst stets weiter mit ihren 75 ehrenamtlichen Mitarbeitern, dem Tafelladen, dem Kühltransporter, den rund 250 Nutzern, den 32 Geschäften und Bäckereien, d...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.