Bayerischer Rock mit Hintersinn

Band DeKantA gibt für den guten Zweck ein Konzert im Postsaal

Trostberg. DeKantA – die Band, die sich der Bayerischen Rockmusik verschrieben hat, hat zum Benefizkonzert zugunsten des Vereins "Namaste – Hilfe für Nepal" in den Postsaal eingeladen. Dass sie eine echte Freude an der Musik haben, großen Humor an den Tag legen und dabei auch vor Gesellschaftskritik nicht zurückschrecken, zeigte sich von Beginn an. "Wir haben heute unseren hundertsten Auftritt", freute sich die Gruppe mit Katja Amler (Gesang), Hans Hofer (Keyboard), Ralf Möller (Gitarre, Gesang), Sigi Esterl (Bass), Martin Stögerl (Percussion) und Peter Föttinger (Schlagzeug). Be...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.