Heiligkreuzer Grundschulfamilie in Feierlaune

Heiligkreuz. Es war ein buntes Sommerfest für die ganze Heiligkreuzer Grundschulfamilie – für Schüler, Lehrer, Eltern, Großeltern und Geschwister. Wetterbedingt war man in die Turnhalle ausgewichen. Die Eltern hatten ein reichhaltiges Buffet vorbereitet. Die Zweitklässler unter Regie von Susanne Späth eröffneten mit dem Lied "Ich bin anders". Mit Astrid Winkler spielten die Kinder auf Xylphon und Trommeln den Sommer herbei, während Ulrike Brunnlechners Drittklässler den "Butzemann-Rap" mit Tanzeinlage aufführten. Die Ecke mit den Bauklötzen, Autos, Kränen und sonstige Gefährten war dich...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.