"Ich gehe im Frieden"

Kaplan Michael Maurer legt Priesteramt nieder: aus Liebe zu einer Frau

Trostberg/Tacherting. "I mog koa zwiderner Pfarrer wern – ich will nicht in Bitterkeit leben", sagt Michael Maurer. Und: "Ich gehe im Frieden." Einen bitteren Eindruck macht er wirklich nicht, er wirkt hin und wieder ein bisschen traurig, aber nicht verbittert. Er hat eine Kerze im katholischen Pfarrbüro in der Schwarzau angezündet. An seinem Tisch saßen Trauernde, Brautpaare, Eltern von Täuflingen, Ministranten. Jetzt muss er das Büro so schnell wie möglich räumen. Von der Seelsorge wurde er bereits entbunden. Der 33-Jährige legt sein Priesteramt nieder. Denn: "Ich habe eine Frau kenne...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.