Sexuelle Übergriffe: Täter in Psychiatrie

Urteil der Jugendschutzkammer Traunstein – 23-jähriger Äthiopier krank: "Ich war außer Kontrolle"

Traunstein / Trostberg. Auf unbestimmte Zeit muss sich ein 23-jähriger Äthiopier, der 2018 in Trostberg durch eine Reihe von sexuellen Übergriffen gegenüber Frauen und Kindern aufgefallen war, therapeutischen Maßnahmen in einem psychiatrischen Krankenhaus unterziehen. Die Jugendschutzkammer am Landgericht Traunstein mit Vorsitzendem Richter Dr. Klaus Weidmann ordnete gestern per Sicherungsverfahren die zwangsweise Unterbringung des psychisch kranken Beschuldigten an. Für seine Taten, die sich mit den Vorwürfen in der Antragsschrift der Staatsanwaltschaft deckten, könne der Mann nicht bestraft ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.