Märchen, Comedy und viel Musik

Große Talentshow bei der dritten "Offenen Bühne" im Gewölbe des Trostberger Postsaals

Trostberg. Weit mehr als eine Talentprobe ihres Könnens boten die 14 Teilnehmer der "Offene Bühne", die zum dritten Mal im vollbesetzten Gewölbe des Trostberger Postsaals stattfand. Anregend moderiert von Sepp Pohl aus Kirchweidach, machte Schauspielerin Clara Führen den Auftakt. Sie kommt aus Prien und hat unter anderem beim Theaterchen "O" in Traunreut Regie geführt. Dass sie auch glänzend erzählen kann, bewies sie zunächst mit einer Schöpfungsgeschichte der besonderen Art, dann – als Zugabe – mit einem wunderschönen Märchen aus Marokko. Das Trio PEP aus Kirchweidach mit Astrid...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.