Farbstiften auf der Spur

Junge Hertzhaimer experimentieren

Trostberg. Während die meisten Schüler ihre verschiedenen Stifte, Füller und Tintenkiller eher gedankenlos verwenden, zeigten Julia Kreiser und Paula Fraunhofer aus der 5. Jahrgangsstufe des Hertzhaimer-Gymnasiums einen unbändigen Forschergeist und führten die Versuche im Rahmen der ersten Runde des Landeswettbewerbs "Experimente antworten" durch. Sie arbeiteten naturwissenschaftlich exakt durch und erkannten dabei die Chemie der Farbstifte. Zunächst behandelten die Schülerinnen verschiedene Farben mit alltäglichen Stoffen aus der Küche wie Natron, Knödelhilfe oder Zitronensäure, um deren Einf...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.