Volksmusik auf der Fürmannalm

Trostberg/Anger. Ein Sonntagnachmittag im Oktober auf der Alm mit einer wunderschönen Landschaft, einer Brotzeit, Kaffee und Kuchen, mit Musik, Gesang und dazwischen ein paar nette G’schichtln: Das alles gibt’s am Sonntag, 14. Oktober, um 15 Uhr mit Trostberger Beteiligung auf der Fürmannalm bei Anger. Musik machen die Alzauer Stub’nmusi aus Trostberg (Foto) und die Palmkatzlmusi, singen wird der Seehüttn Zwoagsang und lesen Elisabeth Reininger. Der Eintritt ist frei.−Foto: red




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.