Trostberg am 21.09.2020

Tinning: Regenwasser verteuert Baugebiet TrostbergTinning: Regenwasser verteuert Baugebiet Trostberg / Oberfeldkirchen. Das geplante Baugebiet in Tinning an der Ulmenstraße ist nicht ohne: Die Hanglage und die schlechte Sickerfähigkeit des Untergrunds machen die Erschließung und das spätere Bauen komplizierter als üblich. Das hat eine Voruntersuchung ergeben, die in der jüngsten Bauausschusssitzung vorgestellt wurde...
Auto überschlägt sich bei Aspertsham TrostbergAuto überschlägt sich bei Aspertsham Lindach. Mit über 1,5 Promille ist eine Autofahrerin (23) in der Nacht auf Samstag gegen eine Leitplanke bei Aspertsham geprallt. Das Auto überschlug sich, die Frau wurde leicht verletzt. Wie die Polizei auf Nachfrage der Heimatzeitung mitteilt, war die 23-Jährige aus dem Landkreis Altötting mit ihrem Audi am frühen Samstagmorgen gegen 0...
Die Freundschaft mit Gott vertieft TrostbergDie Freundschaft mit Gott vertieft Heiligkreuz. Vor einer Woche sind acht Kinder zum ersten Mal an den Tisch des Herren, zur Erstkommunion, in die Pfarrkirche Heiligkreuz gekommen. Aufgrund der Hygienebestimmungen wurde die Gruppe geteilt, so dass nun drei Mädchen und sechs Buben ihren Festtag feiern konnten. Pfarrer Sudhakar Battula...
TrostbergLeserbrief Ein Dank an das Freibad-PersonalZum Artikel "Angesichts der Umstände eine gute Saison" vom 18. September: "Vielen Dank für die gelungene Schwimmbad-Saison 2020! Ein großes Lob an die Verantwortlichen und das Freibad-Personal in Trostberg. Durch Eure mutigen Entscheidungen, Euer Engagement und Eure Geduld war es, trotz aller Widrigkeiten...
Ziach und Gesang erfreuen die Bewohner TrostbergZiach und Gesang erfreuen die Bewohner Trostberg. Um den Bewohnern des Seniorenheims Pur Vital Trostberg in der Corona-Zeit ein wenig Freude in den Alltag zu bringen, hatte sich das ehrenamtliche Sing-Team entschlossen, die Singstunde nach draußen zu verlegen. In den Sommermonaten fand also an verschiedenen Stellen rund um das Heim ein Singen statt...
TrostbergRat und Tat in schwerer Lage Trostberg. Der Arbeitskreis Nächstenhilfe steht am morgigen Dienstag von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum in Trostberg Menschen in schwierigen Situationen mit Rat und Tat zur Seite. Alle Anliegen werden von den ehrenamtlichen Beratern vertraulich behandelt.