Förderrichtlinien der Kultur-Vereine geändert

Kulturausschuss spricht sich für sinnvolle Bezuschussung aus – k1-Kinderabonnement soll wieder angeboten werden

Traunreut. Auf Antrag von Kulturreferentin Steffi Gampert-Straßhofer hat sich der Kulturausschuss darauf geeinigt, die Förderrichtlinien der kulturtreibenden Vereine der Stadt Traunreut zu ändern. Durch die Änderung der Richtlinien, sollen künftig Fördermittel sinnvoller und praktikabler eingesetzt werden. Die Änderungen, die auch aus Sicht der Kämmerei Sinn machen, wurden einstimmig und ohne längere Debatte abgesegnet. Wie die Kulturreferentin erklärte, stehe die Kultur in Zeiten der Corona-Pandemie vor großen Herausforderungen. Um den Vereinen und Kulturschaffenden unabhängig von der Pandemi...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.