Zehn Tonnen Papier und Altkleider gesammelt

Traunreut. Die Herbstsammlung, die von der Kolpingsfamilie organisiert wurde, ist von der Bevölkerung trotz geringerem Aufkommen gut unterstützt worden. Die Erlöse aus dem Sammelergebnis werden letztlich wieder für den guten Zweck gespendet. Über 30 Helfer und Fahrer waren im gesamten Stadtgebiet bei sonnigem, wenn auch kaltem Wetter im Einsatz. Die Sammlung fand wiederum unter den geltenden Hygieneregeln statt. Die Organisationsleiter Lothar Schindler von der Kolpingsfamilie und Manfred Deisberg von der Freiwilligen Feuerwehr Traunreut teilten in gewohnter Weise die einzelnen Gruppen in die j...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.