Bergmesse der Kolpingsfamilie auf der Staffn-Alm

Traunreut. Bei herrlich strahlend blauen Himmel hat die Traunreuter Kolpingsfamilie ihre traditionelle Bergmesse auf der Staffn-Alm gefeiert. Dieses Jahr wurde das 30. Altar-Jubiläum gefeiert. Der von Mitgliedern der Kolpingfamilie erbaute steinerne Altar war 1991 errichtet worden. Anlass war die Seligsprechung des Priesters und Sozialreformers Adolph Kolping im Oktober 1991. An der diesjährigen Messfeier, die Pfarrer und Präses Thomas Tauchert zelebrierte, nahmen rund 150 Besucher teil. Die musikalische Gestaltung der Feier übernahm eine junge Bläsergruppe aus Traunwalchen, für die es am Schl...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.