U18-WAHL: Bundesweit liegen die Grünen vorn, in Bayern und im Landkreis Traunstein die CSU

Bei der rein symbolischen U18-Bundestagswahl haben die meisten Kinder und Jugendlichen für die Grünen gestimmt. Könnten junge Menschen an der Abstimmung teilnehmen, hätten 21 Prozent ihr Kreuz bei der Umweltpartei gemacht, teilten das Deutsche Kinderhilfswerk und der Deutsche Bundesjugendring am Dienstag mit. Knapp dahinter läge die SPD (19,2 %) , gefolgt von CDU/CSU (16,9), FDP (12,0), Linke (7,5), AfD (5,9) und Tierschutzpartei (5,7). Auf die sonstigen Parteien verteilten sich 11,8 Prozent der Stimmen. Bundesweit stimmten rund 262000 Unter-18-Jährige ab – ein neuer Rekord. • Bay...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.