Bau des Geh- und Radwegs hat begonnen

Maßnahme soll sichere Verbindung von Anning nach St. Georgen schaffen

St. Georgen. Die Arbeiten schreiten voran: Zwischen St. Georgen und Anning wird derzeit ein Geh- und Radweg errichtet (wir berichteten). Die Länge des Weges beträgt rund 1,1 Kilometer. Er beginnt am Ortsschild St. Georgen gegenüber des Feuerwehrhauses und endet an der Einmündung des Radweges zur Nepomukkapelle kurz vor dem Ortsbeginn von Anning. Die Breite der Asphaltdecke des Weges beträgt 2,50 Meter zuzüglich beidseitigem Bankett mit 50 Zentimetern. Der Abstand zur Kreisstraße von der jeweiligen Asphaltkante des Gehwegs zur Asphaltkante der Straße beträgt ebenfalls 2,50 Meter. Die Gesamtkost...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.