Radwegelücke wird geschlossen

Zwischen St. Georgen und Anning beginnen ab Montag die Bauarbeiten für einen Geh- und Radweg

St. Georgen. Ein Geh- und Radweg zwischen St. Georgen und Anning ist schon seit Jahren in der Diskussion und wurde mehrfach in Bürgerversammlungen gewünscht. Er ist auch im Radwegekonzept des Arbeitskreises Verkehr (AKV) enthalten. Lange Zeit scheiterte die Umsetzung jedoch an der Grundstücksfrage. Vor einem Jahr konnte durch die Vermittlung des damals neuen Bürgermeisters Hans-Peter Dangschat das letzte fehlende Grundstück erworben werden, und nun ist es soweit: Am kommenden Montag, 17. Mai, beginnen die Bauarbeiten des Geh- und Radwegs an der TS 51. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mi...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.