Modekette in Nöten

Bei Traunreuter Adler-Filiale stehen zehn Arbeitsplätze auf dem Spiel

Traunreut. Ein schöner Einkaufstag in den Klamottenläden der Innenstadt ist wegen des Lockdowns nicht mehr möglich. Das setzt dem Textilhandel zu. Die Modekette Adler hat – wie berichtet – bereits Konsequenzen gezogen und Insolvenz in Eigenverwaltung mit dem Ziel der Unternehmens-Sanierung beantragt. Insgesamt 21 Modemärkte hat Adler in Bayern. Davon steht eine Filiale in der Traunreuter Traunpassage. Die Heimatzeitung hat nachgefragt, was das nun für die Traunreuter Adler-Filiale bedeutet.Im Insolvenzplan sind Schließungen möglich "Alle Standorte sollen nach dem Lockdown wieder ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.