Momentan nur ein Flackern

Verein "Licht für Kinder" musste seine Angebote wegen Corona einstellen

Traunreut. Der Verein "Licht für Kinder" musste seine Jahreshauptversammlung wegen der Corona-Pandemie verschieben und wollte sie eigentlich im November abhalten. Aufgrund der gestiegenen Corona-Fallzahlen im Landkreis ist sie nun endgültig abgesagt worden. Vorsitzende Rosl Hübner hat der Heimatzeitung den Jahresbericht vorgestellt. Gegründet wurde der Verein 2003, um Kinder und Jugendliche vom Vorschulalter bis zur Berufsausbildung zu unterstützen, zu fördern und zu begleiten. Die Bandbreite der Angebote reichte von einer Spielgruppe für Kleinkinder, über Hilfe beim Übertritt an weiterführend...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.