Audi angefahren

Traunreut. Ein Fall von Unfallflucht beschäftigt die Polizei Traunreut: Am Freitag stellte eine 43-jährige Chiemingerin ihren Audi A6 gegen 9.45 Uhr auf dem Parkplatz der Traunpassage, gegenüber des Schnellrestaurants, ab. Als sie 15 Minuten später zurückkehrte, bemerkte sie, dass das vordere Kennzeichen samt Halterung vom Fahrzeug heruntergerissen wurde: Ein Autolenker hatte ihr Fahrzeug angefahren, allerdings keine Daten hinterlassen und sich einfach entfernt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sollen sich bei der Polizei,    08669/86140, melden. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.