"Gesundheit aller geht vor"

Osterbrunnen wird wegen Ansteckungsgefahr heuer nicht geschmückt

Traunwalchen. Der Dorfbrunnen in Traunwalchen hielt am Mittwoch noch "Winterschlaf". Lediglich ein kleiner, österlich geschmückter Kranz zierte den noch zugedecken Brunnen neben der Pfarrkirche. Üblicherweise verwandelt sich der Dorfbrunnen pünktlich zum Palmsonntag in ein Gesamtkunstwerk aus Girlanden und bunten Eiern. Aufgrund der Corona-Pandemie musste aber auch diese Aktion des Gartenbauvereins Traunwalchen abgeblasen werden. "Für das Schmücken des Brunnens wären viele fleißige Hände notwendig gewesen und der gebotene Abstand hätte dabei nicht eingehalten werden können", sagte die Vorsitze...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.