Stichwahl: Rathaus ist trotz Ausfällen gut vorbereitet

Stimmenauszählung in der Werner-von-Siemens-Mittelschule – Briefwahlanforderung nur im Notfall bis Samstag – Abgabe am Rathaus-Briefkasten

Traunreut. Trotz verminderter Mitarbeiterzahl und unter Quarantäne stehender Stadtangestellter, die direkt für die Wahlen zuständig sind, ist man im Rathaus auf die Bürgermeister-Stichwahl am Sonntag vorbereitet. Alle wahlberechtigten Traunreuter, die bis jetzt noch keine Briefwahlunterlagen bekommen haben, sollten sich schnellstmöglich bei der Stadt melden. Wie berichtet, wurden über 16500 Briefwahlunterlagen von den Mitarbeitern der Stadtverwaltung am vergangenen Freitag und Samstag einkuvertiert und spätestens am Montag an alle Wahlberechtigten verschickt. Trotzdem kann es wegen Wohnortwech...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.