Ausgezeichnet vorgespielt

Elf Musikschülerinnen aus Traunwalchen überzeugen beim Wettbewerb "Jugend musiziert"

Traunreut/Traunstein. Bestens abgeschnitten haben elf Musikschülerinnen der Sing- und Musikschule Traunwalchen beim diesjährigen Wettbewerb Jugend musiziert. Sie wurden in Traunstein für hervorragende Leistungen ausgezeichnet. Der Regionalwettbewerb für Südostbayern fand in der Großen Kreisstadt statt. Die Geschwister Laura und Ramona Dziewior (beide Violoncello) präsentierten Werke von Bernhard Romberg, Johann Sebastian Bach und Thomas Hartmann. Die Komposition von Thomas Hartmann wurde eigens für die beiden Musikerinnen geschrieben. Die Cellistinnen trugen die Werke mit hervorragender Techni...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.