Über 0,5 Promille, 500 Euro Strafe

Traunreut. Folgen hatte eine Verkehrskontrolle am Dienstag gegen Mitternacht in der Ostlandstraße. Dort kontrollierten die Beamten einen 65-jährigen Traunreuter, der mit seinem Ford unterwegs war. Dabei konnten die Polizisten deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert über 0,5 Promille. Der Ford wurde abgestellt und die Weiterfahrt unterbunden. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt und eine Ordnungswidrigkeit angezeigt. Den 65-Jährigen erwarten nun ein Monat Fahrverbot sowie 500 Euro Bußgeld. − red




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.