"Dass sich die Engel freuen"

Ruperti-Orchester mit Solistin Leonie Trips erfreute mit bekannten Werken

Traunreut. Das geschmackvoll gestaltete Programmheft zum Frühjahrskonzert des Ruperti-Orchesters ließ erahnen, dass Orchesterleiter Richard Kalahur mit Klangfarbenreichtum dem Lenz auf die Sprünge helfen wollte. Farbenfroh und bunt wie die Primeln, die das Außenblatt zierten, war auch die Musikauswahl, die das mit Verve aufspielende Orchester nach wochenlanger Probenarbeit seinen Gästen zu kredenzen wusste. Ein fröhlicher Frühjahrsgruß an klassischer Musik, dem die Solistin Leonie Trips, die derzeit an der Universität Mozarteum in Salzburg ihren Bachelor absolviert, mit ihrer noch jugendlichen...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.