Ausgetüftelte Arrangements

Traunreut. Starke Texte, raffinierte Melodien und eine großartige warme Altstimme – die kanadische Singer-Songwriterin Caeroline Landry ist eine außergewöhnlich kreative und produktive Künstlerin. Am Donnerstag, 14. Februar, um 20 Uhr kommt sie mit Philipp Stauber (Gitarre) und Sven Faller (Kontrabass) ins k1. In Zusammenarbeit der Musiker entstanden zehn sehr individuelle und abwechslungsreiche Songs mit ausgetüftelten Arrangements in melodischer und rhythmischer Vielfalt. Mal rein akustisch und ganz pur, mal für eine große Besetzung mit Hammondorgel, elektrische Gitarren und vielstimm...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.