Kirchenverwaltung wird neu gewählt

Urnengang vor und nach den Gottesdiensten am 17. und 18. November – Kirchenpfleger Wolfgang Grill kandidiert nicht mehr

Traunreut / Traunwalchen / St. Georgen. In den Pfarreien der Erzdiözese München und Freising stehen die Neuwahlen der Kirchenverwaltungen am Wochenende, 17./18. November, an. Im Pfarrverband wählen die Gläubigen der drei Pfarreien jeweils ihre eigene Verwaltung. Die Kirchenverwaltung einer katholischen Pfarrei kümmert sich um die Finanz- und Vermögensangelegenheiten und die Planung und Durchführung von Baumaßnahmen an kirchlichen Gebäuden. In Traunreut werden acht Mitglieder der Kirchenverwaltung gewählt, in St. Georgen und Traunwalchen je sechs. Zur Wahl stehen in Traunreut Elfriede Lösch, Al...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.