Traunreut am 20.06.2019

Am Kreisverkehr scheiden sich die Geister TraunreutAm Kreisverkehr scheiden sich die Geister Traunreut. Der Arbeitskreis Verkehr (AKV) befasste sich in der Juni-Sitzung mit der viel diskutierten Kreuzung Kantstraße/Eichendorffstraße und besprach drei Lösungsvarianten. Eine einstimmige Meinung der Arbeitskreismitglieder gab es aber nicht. Möglich wären an dieser Stelle laut Arbeitskreis ein Mini-Kreisverkehr...
Er möchte nochmal gewinnen TraunreutEr möchte nochmal gewinnen Traunreut. Mit Heiko Middelhoff vom MTV 1881 Ingolstadt hat ein absoluter Topläufer seine Zusage für den 16. Traunreuter Stadtlauf am Freitag, 5. Juli, gegeben. Dreimal hat der Crosslauf- und Halbmarathonspezialist bisher den sieben Kilometer langen Stadtlauf in Angriff genommen und stand stets auf dem Siegerpodium...
Zwei Tage mit viel Kunst und Kreativität TraunreutZwei Tage mit viel Kunst und Kreativität Traunreut. Das Museum "DASMAXIMUM KunstGegenwart" – 2011 vom Kunstmäzen Heiner Friedrich in Traunreut gegründet – zeigt auf 4300 Quadratmetern Ausstellungsfläche mit Baselitz, Chamberlain, De Maria, Flavin, Knoebel, Lausen, Palermo, Warhol und Zerres vier deutsche und fünf amerikanische Künstler...
TraunreutSONNTAGSDIENST: Ärzte und Apotheken ÄrztlicherBereitschaftsdienstWenn Sie einen Arzt benötigen, vermittelt Ihnen die Bereitschaftsdienstzentrale Bayern, Tel. 116 117, von Freitag, 13 Uhr, bis Montag, 8 Uhr, von Montag, Dienstag, Donnerstag, 18 Uhr, von Mittwoch, 13 Uhr, bis jeweils 8 Uhr des folgenden Tages den diensthabenden Arzt. Für Notfallrettung und Krankentransport ist die...
Feuerwehrler paddeln von Passau bis hinter Wien TraunreutFeuerwehrler paddeln von Passau bis hinter Wien Traunwalchen. "Im Schlauchboot von Passau bis Wien" hieß es bei der Freiwilligen Feuerwehr Traunwalchen. 13 aktive Floriansjünger starteten in Richtung Passau. In Obernzell wurden das Schlauchboot bestückt und Schwimmwesten angelegt. Das neun Meter lange, ehemalige Sturmboot der Bundeswehr ist Eigentum des Feuerwehrvereins...
Kernölamazonen: Musikkabarett im k1-Studio TraunreutKernölamazonen: Musikkabarett im k1-Studio Traunreut. Was wäre, wenn? Wenn die Kernölamazonen mit neuem Programm ins Traunreuter k1 kämen. Was wäre, wenn es da so richtig was zu lachen gäbe? Und was wäre dagegen einzuwenden, es am Sonntag, 7. Juli um 20 Uhr selbst rauszufinden und dem Traunreuter Kulturtempel einen Besuch abzustatten? Fragen über Fragen...
Blasmusik mit Urlaubs-Feeling TraunreutBlasmusik mit Urlaubs-Feeling Traunreut. Traditionelle Blasmusik wie auch moderne Klänge lockten zahlreiche Zuhörer und Freunde der Stadtkapelle Traunreut zum "Steghäusl" nach Lambach bei Seebruck. Hier durfte die Kapelle in der traumhaften Kulisse am Chiemsee musizieren. Kurzerhand war die Probe an das Bayerische Meer verlegt worden, was allen sichtlich viel Spaß bereitete...
DAV plant auf der Blaueishütte TraunreutDAV plant auf der Blaueishütte Traunreut. Zu Beginn der Bergsaison trafen sich einige Eltern aus der DAV-Familiengruppe Traunreut zur gemeinsamen Tourenplanung. Ausnahmsweise ohne Kinder, trotzdem mit viel guter Laune ging es zur Blaueishütte am Hochkalter. Weil viele Steige im Nationalpark Berchtesgaden durch den Schneebruch noch nicht begehbar sind...
TraunreutZum Trachtenfest nach Chieming Traunwalchen. Der GTEV D’Traunviertler Traunwalchen nimmt am Sonntag, 23. Juni, am Festsonntag zum 100. Vereinsjubiläum des GTEV D’Chiemseer Chieming mit Festwagen, Blaskapelle und Kinder- und Jugendgruppe teil. Treffpunkt ist um 8 Uhr am Pfarrheimparkplatz zur Bildung von Fahrgemeinschaften oder direkt am Festzelt...
TraunreutStraußenhof wird besichtigt Stein/St. Georgen. Die Bäuerinnen und Landfrauen aus Stein/St. Georgen besichtigen am Dienstag, 2. Juli, den Straußenhof Chiemgau in Allerding bei Schnaitsee. Gemeinsame Abfahrt ist um 12.45 Uhr am Friedhofsparkplatz in St. Georgen. Anmeldung bis 29. Juni bei Christa Obermeier Tel. 08621/62400 oder Gertrud Maier Tel. 08669/2470.
TraunreutSeniorennachmittag der Pfarrei St. Georgen. Die Pfarrei St.Georgen lädt am Dienstag, 25. Juni, um 14 Uhr zu einem geselligen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim ein. Mit Monika Jungböck und Burgi Mitterreiter werden Volkslieder gesungen. Mitfahrgelegenheit ist bei Rita Kühnhauser, Tel. 08621/1600, 0171/6542395, zu erfragen.