Durchaus Luft nach oben

Car-Sharing: Felix Weiß und Dr. Tobias Windhorst ziehen nach drei Monaten Bilanz

Töging. Es sei typisch, dass sich zu Beginn viele registrieren, dann aber doch kaum das Angebot nutzen, erzählt Felix Weiß, Geschäftsführer der "überall" GmbH. Seit Ende April steht vor dem Rathaus ein elektrisch angetriebener Renault Zoe bereit. Mit dem Verein "Landmobile" betreibt die Stadt Töging das Car-Sharing-Auto, also einen Wagen, der jedem zur Verfügung steht. Der Wagen kostet pro Stunde 2,50 Euro und pro gefahrenen Kilometer 0,25 Cent. Das Fahrzeug soll zusätzlich dazu beitragen, die Akzeptanz für die E-Mobilität und Car-Sharing zu erhöhen, sagte Weiß bei der Eröffnung im April. Als ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.