Erstes Projekt der Bürger-Genossenschaft

Erste Generalversammlung – Ambulant betreute Wohngruppe entsteht – Zwölf Appartements geplant

Reischach. Große Pläne hat die im Vorjahr gegründete "BÜRGER-Genossenschaft Reischach". Bei der ersten Generalversammlung stellte die Vorstandschaft die geplante "ambulant betreute Wohngruppe" vor, die bis Ende nächsten Jahres fertiggestellt sein soll. Zur Realisierung dieses Vorhabens haben die derzeit 88 Mitglieder bereits fast 300000 Euro an Geschäftsguthaben gezeichnet. Daraus ist ersichtlich, dass die Bürger hinter diesem Vorhaben stehen. Zu dieser ersten Generalversammlung konnte Aufsichtsratsvorsitzender Bürgermeister Alfred Stockner knapp die Hälfte der derzeit 88 Mitglieder, sowie wei...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.