Ein Vollblutmusiker feierte den 90.

Fritz Gerneth bereicherte das kulturelle Leben der Region in hohem Maße

Töging. Seinen 90. Geburtstag hat am gestrigen Sonntag Fritz Gerneth gefeiert. Der Vollblutmusiker aus Töging hat das kulturelle Leben in der ganzen Region bereichert. Gerneth erblickte am 1. August 1931 in Deggendorf das Licht der Welt. Nach dem Studium für das Lehramt für Musik an höheren Schulen kam er 1958 an die damalige Oberrealschule Mühldorf. Bald schon bereicherte er in Zusammenarbeit mit Fachkollegen das Mühldorfer Kulturleben mit Konzerten, Schulspiel und Opernaufführungen. Schon ab 1971 arbeitete er als stellvertretender Schulleiter des Rupertigymnasiums. Im November 1956 hatte er ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.