"In Töging fehlt ein Bolzplatz!"

Töging. In der Stadt fehlt ein Bolzplatz. Darauf hat Günter Zellner (SPD) am Donnerstag im Stadtrat aufmerksam gemacht: Bei ihm habe sich deswegen ein Vater beklagt; junge Leute müssten zum Kicken sogar in Nachbarkommunen ausweichen. Sportreferentin Kathrin Hummelsberger (CSU) sagte, sie habe das schon früher angesprochen. Das Problem sei vor allem aktuell, seit der Bolzplatz an der Regenbogen-Schule weggefallen sei. Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst merkte ironisch an, vor Jahren habe es einen Bolzplatz in der Ulrich-von-Hutten-Straße gegeben, der nun aber mit Wohnhäusern überbaut sei (dort ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.