Das "Brandl-Mare-Haus" ist Geschichte

Abbruch des früheren Wohn- und Geschäftsgebäudes soll heute zum Abschluss kommen

Arbing/Marktl. Eines der ältesten Gebäude von Arbing ist Geschichte: Das Anwesen Hauptstraße 6, im Volksmund "Brandl-Mare-Haus" genannt, ist so gut wie fertig abgebrochen. Mitte des 15. Jahrhunderts erstmals schriftlich erwähnt, hat das Gebäude mit diversen An- und Umbauten für Generationen das Bild des Ortskerns bestimmt – fast so nachhaltig wie die direkt daneben gelegene Pfarrkirche St. Georg. Nachdem erst Terminverschiebungen, dann technische Probleme den Start des Abbruchs zunächst wie berichtet verzögert hatten, "biss" nun die Baggerschaufel zu. Als Baggerführer war Rudi Unterhasl...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.