PERSONEN UND NOTIZEN

Ludwig Lohmer mit 95 Jahren gestorben Wurmannsquick. Er war weit über seinen Heimatort Wurmannsquick hinaus bekannt: Im Alter von 95 Jahren ist der Metzgermeister Ludwig Lohmer verstorben. An seiner Beerdigung nahmen so viele Menschen teil, wie es die Corona-Vorgaben gerade noch zuließen. Ehrende Nachrufe sprachen am Grab Bürgermeister Georg Thurmeier, Franziska Brandl für die KAB, Lorenz Heller für die KSK, Otto Hopper für die Pfarrei, Josef Lang für den VdK-Ortsverband sowie Zeilarns Bürgermeister Werner Lechl für die KSK Obertürken. Am Ende der Reden wurde dem Verstorbenen, einem der letzte...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.